Leistungen

Die Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht im DAV ist für Sie als  Medizinrechtsanwältin oder Medizinrechtsanwalt durch eine Vielzahl von Leistungen besonders interessant.

Kostengünstige Fortbildungsveranstaltungen

Die Arbeitsgemeinschaft unterrichtet ihre Mitglieder durch Fachveranstaltungen, Kurzlehrgänge, Informationsmitteilungen und andere geeignete Mittel über die Entwicklung im Medizinrecht sowie über die damit verbundenen berufsrechtlichen Fragen. Auch finden jedes Jahr eine Frühjahrstagung sowie eine Herbsttagung statt. Zudem werden weitere kleinere Veranstaltungen angeboten. Die AG Medizinrecht ist auch regelmäßig an Deutschen Anwaltstag mit verschiedenen Fachvorträgen präsent.

ZMGR

Im Mitgliedsbeitrag ist die Zeitschrift für das gesamte Medizin- und Gesundheitsrecht (ZMGR) enthalten. Diese erscheint zurzeit sechsmal im Jahr und informiert über aktuelle Entwickelungen im Medizin- und Gesundheitsrecht.

Newsletter

Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht, die ihre Email-Adresse hinterlegt haben, werden monatlich durch einen Newsletter über Neuigkeiten rund um das Medizinrecht informiert.

Arbeitsgruppen

Das Medizinrecht ist vielschichtig. In der AG Medizinrecht haben sich daher acht Arbeitgruppen gebildet. An den Arbeitsgruppen können sich die Mitglieder aktiv beteiligen. Die Arbeitsgruppen veranstalten ca. einmal jährlich Sondertagungen oder Tagen im Rahmen der Frühjahrs- oder Herbsttagung und informieren ihre Mitglieder über das jeweilige Fachgebiet.

Anwaltsuche

Auf der Homepage der AG Medizinrecht finden Sie eine optimierte Anwaltsuche. Dies dient zum einen dafür, dass Sie Ihren Korrespondenzanwalt finden. Des Weiteren wird durch Werbung und Pressemitteilungen auf diesen Suchservice aufmerksam gemacht. Dadurch soll die Gedankenverbindung vom potentiellen Mandanten zwischen „Rechtsproblem“ und „Medizinrechtsanwalt“ hergestellt werden.